alles was in den Leben einer Kosmetiksüchtigen passiert

Burts and Bees

Mein Testpaket:

 

 Bisher habe ich nur die Bodylotion probiert. Auf diese war ich besonders neugierig gewesen. ich muss sagen von der Pfelegwirkung der Lotion bin ich mehr als begeistert. meine haut fühlt sich den ganzen tag sehr gepflegt und weich an. Sie riecht wie ein Saunaaufguss, zumind. für mich. Das einzige was ich zu meckern habe ist, sie geht wahnsinnig schwer aus der Flasche zu drücken. Deshalb benutzt sie derzeit auch mehr mein Freund.

Inhaltsstoffe: aqua (water, eau), helianthus annuus (sunflower) seed oil, glycerin, cocos nucifera (coconut) oil, stearic acid, cera alba (beeswax, cire d’abeille), parfum (fragrance), sine adipe lac (non-fat dry milk, poudre de lait écrémé, mel (honey, miel), aloe barbadensis leaf juice, citrus aurantium dulcis (sweet orange) peel wax, rosmarinus officinalis (rosemary) leaf extract, tocopherol, beta-carotene, xanthan gum, sucrose stearate, glucose, sodium borate, glycine soja (soybean) oil, canola oil (huile de colza), olus (vegetable oil, huile végétale), lactoperoxidase, glucose oxidase, benzyl benzoate, limonene, linalool, coumarin, butylphenyl methylpropional

Quelle: Burts and Bees

Mein fazit:

Die Lotion finde ich super, sie zeiht schnell ein und pflegt wunderbar. meine Haut hat sie auch bis jetzt sehr gut vertragen. Leider geht sie wie gesagt sehr schwer aus der Flasche zu drücken. Das ist auch der einzig negative Punkt den ich gefunden habe. Ansonsten würde ich sie mir immer wieder nachbestellen.

29.5.11 09:03

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen